Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Feuerwehr löscht brennenden Mercedes

Ein 32-Jähriger musste am Sonntagmittag seinen Wagen ausrollen lassen, weil die Bremsen des Autos nicht mehr funktionierten. Als er ausstieg, fing der Wagen Feuer.

Artikel teilen:
Foto: Freiwillige Feuerwehr Langförden

Foto: Freiwillige Feuerwehr Langförden

Der Mercedes eines 32-Jährigen hat am Sonntagmittag auf dem Visbeker Damm Feuer gefangen. Laut Polizei habe im Auto die Kontrolllampe für die Bremsflüssigkeitswarnung aufgeleuchtet. Die Bremse habe dann nicht mehr funktioniert, sodass der 32-Jährige seinen Wagen ausrollen lassen musste. Nachdem er aus dem Mercedes ausgestiegen war, fing der Motorraum Feuer. Die Freiwillige Feuerwehr Langförden löschte den Brand.

Foto: Freiwillige Feuerwehr LangfördenFoto: Freiwillige Feuerwehr Langförden

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Feuerwehr löscht brennenden Mercedes - OM online