Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Feuerwehr Holdorf freut sich auf neues Fahrzeug und Gebäude

Das neue Fahrzeug der Ortsfeuerwehr Holdorf soll zum Ende des Jahres geliefert werden. Und auch der Bau des neuen Gerätehauses hat begonnen, die Vorfreude ist groß.

Artikel teilen:
Das ist der Plan: Auf dem 8000 Quadratmeter großen Grundstück im Holdorfer Osten soll das neue Gebäude entstehen. Heiner Themann zeigt, wie das Feuerwehrhaus am Ende aussehen soll. Foto: Hahn

Das ist der Plan: Auf dem 8000 Quadratmeter großen Grundstück im Holdorfer Osten soll das neue Gebäude entstehen. Heiner Themann zeigt, wie das Feuerwehrhaus am Ende aussehen soll. Foto: Hahn

Mitten im Sommer auf Weihnachten warten – das kann die Ortsfeuerwehr Holdorf – und sich dabei auf viele Geschenke freuen. Zum Ende des Jahres soll ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) geliefert werden. Ein Jahr darauf soll der Neubau des Gerätehauses fertiggestellt werden. Schon Ende Mai beim Spatenstich war die Vorfreude aller Beteiligten groß. Noch ist aber Geduld gefragt. Nun lassen sich zwischen den Sandhügeln auf der 8000 Quadratmeter großen Fläche "Am Lagerweg" bereits die ersten Grundrisse erkennen.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Feuerwehr Holdorf freut sich auf neues Fahrzeug und Gebäude - OM online