Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Feuer zerstört Unterstand auf Sportplatz in Bühren

Die Feuerwehr kann das Übergreifen des Brandes noch verhindern.

Artikel teilen:
Kontrolle mit der Wärmebildkamera: Zuletzt bedeckten die Einsatzkräfte die Überreste des Unterstands mit Löschschaum, um ein Wiederaufflammen zu verhindern. Foto: Feuerwehr/Hülskamp

Kontrolle mit der Wärmebildkamera: Zuletzt bedeckten die Einsatzkräfte die Überreste des Unterstands mit Löschschaum, um ein Wiederaufflammen zu verhindern. Foto: Feuerwehr/Hülskamp

Auf dem Sportplatz in Bühren ist in der Nacht auf Sonntag ein Unterstand komplett abgebrannt. Beim Eintreffen der Feuerwehr Emstek an der Penkhusener Straße kurz nach 4.30 Uhr stand die hölzerne Hütte bereits komplett in Flammen. Das Feuer drohte auf die angrenzenden Bäume überzugreifen.

Nach Angaben der Feuerwehr gingen die Einsatzkräfte deshalb in 2 Trupps vor: Einer kümmerte sich unter schwerem Atemschutz um die in Flammen stehende Hütte. Der 2. Truppe kühlte die Bäume in der Umgebung mit Wasser, um das Übergreifen der Flammen zu verhindern. Das funktionierte.

Übrig bleibt nur ein Schutthaufen

Für den Unterstand kam dabei allerdings jede Hilfe zu spät. Der Schuppen wurde durch das Feuer komplett zerstört. Den Einsatzkräften blieb am Ende nur noch, den übrig gebliebenen Schutthaufen mit Löschschaum zu bedecken, um ein erneutes Aufflammen zu verhindern. Gegen 6.30 Uhr ging es für die Einsatzkräfte wieder nach Hause.

Die Ursache des Brandes blieb zunächst unklar.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Feuer zerstört Unterstand auf Sportplatz in Bühren - OM online