Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Feuer verursacht in Cappeln Schaden von 150.000 Euro

Ein Feuer hat am Freitag für einen erheblichen Schaden bei einem Einfamilienhaus in Cappeln gesorgt. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Artikel teilen:
Foto: H. Wichmann, Feuerwehr Cappeln

Foto: H. Wichmann, Feuerwehr Cappeln

Bei einem Brand in Cappeln ist am Freitag ein Schaden von rund 150.000 Euro entstanden. Das berichtet die Polizei am Samstag. Demnach sind gegen 11.30 Uhr Lötarbeiten an der Dachrinne eines Einfamilienhauses im Sperlingstraße durchgeführt worden. Dabei sei der Dachstuhl des Hauses in Brand geraten.  Die Freiwilligen Feuerwehren aus Cappeln und Schwichteler konnten den Brand mit 28 Einsatzkräften nach zwei Stunden löschen. Verletzt wurde zum Glück niemand.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Feuer verursacht in Cappeln Schaden von 150.000 Euro - OM online