Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Feuer in Küche eines Mehrfamilienhauses

Am Mittwochmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr zu einem Brand in die Vechtaer Burgstraße gerufen. In einer Wohnung im obersten Stockwerk eines Hauses hatte der Rauchmelder Alarm gegeben. (Update)

Artikel teilen:
Die Feuerwehr hatte den Brand binnen weniger Minuten gelöscht. Foto: M. Niehues

Die Feuerwehr hatte den Brand binnen weniger Minuten gelöscht. Foto: M. Niehues

Die Feuerwehr Vechta musste am Mittwochmittag zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Burgstraße ausrücken. Papiermüll in der Küche hatte Feuer gefangen.

Nachbarn sind dann durch den Alarm des Rauchmelders aufgeschreckt worden und haben sofort die Feuerwehr verständigt. Die musste sich, weil die Räume leer waren, gewaltsam Zugang verschaffen, konnte das Feuer aber in kurzer Zeit löschen. Die Wehr war mit 26 Einsatzkräften vor Ort.

Foto: M. NiehuesFoto: M. Niehues

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Feuer in Küche eines Mehrfamilienhauses - OM online