Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Feuer in Friesoyther Sägewerk

Nächtlicher Großeinsatz der Feuerwehren in Friesoythe: Gegen 1 Uhr wurde der Brand in einem Sägewerk in Mittelsten-Thüle entdeckt. Die Ursache des Feuers ist noch unklar.

Artikel teilen:
Foto: Nonstopnews

Foto: Nonstopnews

75 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Friesoythe, Markhausen, Gehlenberg und Altenoythe sind in der Nacht zu Sonntag alarmiert worden: Gegen 1 Uhr wurde ein Brand in einem Sägewerk entdeckt. Wie die Polizei am Sonntagvormittag mitteilte, brach das Feuer offenbar in einer Lager- und Produktionshalle an der Thüler Straße in Mittelsten-Thüle aus.

Die Bewohner eines angrenzenden Wohnhauses mussten in Sicherheit gebracht. Das Großaufgebot der Feuerwehren konnte aber verhindern, dass die Flammen auf das Haus übergreifen. Personen wurden zum Glück nicht verletzt. Erst am frühen Morgen konnte der Einsatz beendet werden. Angaben zur Höhe des Schadens sind laut Polizeiangaben noch nicht möglich - er sei allerdings erheblich. Auch die Ursache des Feuers sei noch unklar. Dies wird jetzt von den Brandermittlern der Polizei untersucht.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Feuer in Friesoyther Sägewerk - OM online