Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Ferienbetreuung: Anmeldungen sind ab Montag möglich

Für Löningens Kinder haben Stadt und Leinerstift ein vielfältiges Programm vorbereitet. Bei gutem Wetter soll es viel nach draußen gehen, kündigt Jugendpflegerin Marika Schadwinkel an.

Artikel teilen:
Viel Abwechslung: Das verspricht die Ferienbetreuung in Löningen. Foto: Leinerstift

Viel Abwechslung: Das verspricht die Ferienbetreuung in Löningen. Foto: Leinerstift

Stadt Löningen und das Leinerstift  bieten in den Herbstferien eine Betreuung für Kinder der ersten bis sechsten Jahrgangsstufe an. Anmeldungen sind ab dem 4. Oktober möglich.

Die Ferienbetreuung soll zur Entlastung der Erziehungsberechtigten auch dieses Mal unter den geltenden Hygienebedingungen durchgeführt werden, erklärt Jugendpflegerin Marika Schadwinkel.  "Wir bieten  abwechslungsreiche Indoor- und Geländespiele an. Je nachdem, welche Ideen die Kinder selbst einbringen, stehen auch Gestaltungs- und Bastelangebote auf dem Plan." Die Betreuung findet  im Kinder- und Jugendtreff Löningen sowie in der angrenzenden Sporthalle am Stockkamp statt.

Die momentanen Umstände führen dazu, dass es genaue Hygienevorschriften gibt, an die sich alle halten müssen. Sowohl die Eltern als auch die Kinder werden vor Ort über die geltenden Hygieneregeln informiert. Das tägliche Mitbringen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht, heißt es in einer Meldung.

Anmeldeformulare werden übe die Löninger Schulen verteilt

Die Herbstferienbetreuung findet vom 18. bis zum 29. Oktober jeweils zwischen 7.30 Uhr bis 13 Uhr statt. Inbegriffen sind ein Frühstück sowie gesunde Snacks. Anmeldungen erfolgen im Kinder- und Jugendtreff Löningen. Die Kosten pro Kind und Woche betragen 40 Euro (Sozialtarif 32 Euro).

Anmeldeformulare werden über die Löninger Schulen verteilt, Informationen und die entsprechenden Vordrucke können auch über die Webseiten der Stadt  und des Kinder- und Jugendtreffs abgerufen werden.

  • Info: Für Rückfragen und Informationen steht Marika Schadwinkel unter der Telefonnummer 05432/655, Mobil 01525/ 6461439 oder der E-Mail-Adresse m.schadwinkel@leinerstift.de zur Verfügung.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Ferienbetreuung: Anmeldungen sind ab Montag möglich - OM online