Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Fans des VfL Osnabrück randalieren in Dammer Innenstadt

Zerstörte Weihnachtsbäume, Erbrochenes im Blumenkübel und mindestens 250 Aufkleber auf dem städtischen Mobiliar: In der Nacht zogen Anhänger der "Speerspitze Nord" durch die Große Straße.

Artikel teilen:
Überall in der Stadt zu finden: die Aufkleber der Gruppe "Speerspitze Nord". Foto: Bernhardt

Überall in der Stadt zu finden: die Aufkleber der Gruppe "Speerspitze Nord". Foto: Bernhardt

Eine schlaflose Nacht hatten von Samstag auf Sonntag einige Anwohner der Großen Straße in Damme. Zwischen 0.30 und 3 Uhr nachts sind offenbar Fans des VfL Osnabrücks durch die Dammer Innenstadt gezogen. Dabei sollen sie vorsätzlich Weihnachtsbäume der Stadt beschädigt und Aufkleber mit der Aufschrift "Speerspitze Nord" an Mülleimer, Poller und Laternen geklebt haben. An den Weihnachtsbäumen wurden Kabel durchgeschnitten und einige Weihnachtskugeln zerstört. 

Doch nicht nur das Stadtmobiliar wurde beschädigt. Die Aufkleber waren auch an Schaufenstern, Privatgebäuden und sogar Autos zu finden. Laut Anwohnern seien es drei junge Männer gewesen, die sehr laut und in einem alkoholisierten Zustand gewesen sein sollen. Ein Anlieger berichtet zudem, dass er Erbrochenes in einem Blumenkübel vor seinem Haus gefunden hat. Ein besorgter Bürger habe daraufhin am Montagmorgen die Stadt alarmiert. 

Stadt Damme will Anzeige wegen Sachbeschädigung stellen

Kurz nach dem Anruf rückten Bernard Kleine Hackmann, Bauhofleiter der Stadt Damme, und sein Team aus, um die Sticker schnellstmöglich zu entfernen. Denn: "Je länger die Aufkleber dran bleiben, desto schwerer sind die zu lösen. Deshalb haben wir uns direkt dran gemacht sie zu entfernen", berichtet kl. Hackmann. Bereits mehr als 250 Stück wurden bis zum Mittag entfernt. Es komme des Öfteren mal vor, dass vereinzelnd Sticker aufgeklebt werden, aber in diese Maße habe es auch der Bauhofleiter noch nicht erlebt. 

Die Stadt nehme den Vorfall besonders ernst, da das Mobiliar in der Innenstadt erst kürzlich für mehrere 10.000 Euro gestrichen worden ist. "Wir werden auf jeden Fall eine Anzeige wegen Sachbeschädigung stellen", sagt kl. Hackmann.

Die lilafarbenen Sticker kommen höchstwahrscheinlich von der Gruppe, die sich ebenfalls "Speerspitze Nord" nennt. Sie ist eine Unter-Gruppierung der sogenannten "Violet Crew Ultras Osnabrück". Die Gruppe schreibt sich nach eigenen Angaben dem "Ultra-Gedanken" zu und setzt sich für die Verwendung von Pyrotechnik in Stadien ein. 

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Fans des VfL Osnabrück randalieren in Dammer Innenstadt - OM online