Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Essener Diekmanns Mühle erhält ihre Flügel zurück

Die Restaurierungsarbeiten an Essens Wahrzeichen sind abgeschlossen. Die Kosten belaufen sich auf 505.000 Euro. Das Monument wird von Besuchern aus der ganzen Welt aufgesucht.

Artikel teilen:
Kurz vor Vollendung: (von links) Der zukünftige Müller Rudi Feldhaus, Kassierer Thomas Middendorf, Architektin Malgorzata Bunse und Karl-Heinz Schnieder machen sich ein Bild von der Montage der Flügel. Foto: Sperveslage

Kurz vor Vollendung: (von links) Der zukünftige Müller Rudi Feldhaus, Kassierer Thomas Middendorf, Architektin Malgorzata Bunse und Karl-Heinz Schnieder machen sich ein Bild von der Montage der Flügel. Foto: Sperveslage

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Essener Diekmanns Mühle erhält ihre Flügel zurück - OM online