Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Erst ein Crash, dann ein Einbruch – und nun der Prozess

Ein Friesoyther (25) saß vor Gericht; zum wiederholten Mal übrigens. Das Landgericht Oldenburg kam dennoch zu dem Schluss, dass der Mann sich bewähren darf.

Artikel teilen:
Entscheidung des Landgerichts: Dem Friesoyther bleibt das Gefängnis erspart. Foto: Assanimoghaddam/dpa

Entscheidung des Landgerichts: Dem Friesoyther bleibt das Gefängnis erspart. Foto: Assanimoghaddam/dpa

Mit der Berufung gegen ein Urteil des Amtsgerichts Cloppenburg hat ein Friesoyther (25) großen Erfolg gehabt. Das Oldenburger Landgericht als Berufungsinstanz verurteilte den Angeklagten jetzt wegen Wohnungseinbruchsdiebstahls, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Trunkenheit im Verkehr zu 16 Monaten Haft und setzte die Vollstreckung der Strafe zur Bewährung aus.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Erst ein Crash, dann ein Einbruch – und nun der Prozess - OM online