Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Erneute Kontrolle in der Fahrradstraße: 65 Verstöße in 45 Minuten

Erneut haben sich die angehaltenen Autofahrer in der Cloppenburger Kirchhofstraße wenig einsichtig gezeigt. Es sei eine "aggressive Grundstimmung" zu vernehmen gewesen, schreibt die Polizei.

Artikel teilen:
Bereits bei der ersten Kontrolle am Freitag vor einer Woche (11. März) musste die Polizei zahlreiche Autofahrer anhalten.  Foto: Hermes

Bereits bei der ersten Kontrolle am Freitag vor einer Woche (11. März) musste die Polizei zahlreiche Autofahrer anhalten.  Foto: Hermes

65 Verstöße in 45 Minuten: Das ist die 2. Bilanz der Polizeikontrolle in der Cloppenburger Fahrradstraße "Kirchhofstraße". Nach Angaben der Beamten hatten außerdem zwei Fahrerinnen ihre Kinder im Auto nicht gesichert und drei Autofahrer hatten ihren Gurt nicht angelegt.

Auch am Freitag zwischen 7.30 und 8.15 Uhr zeigten sich die Autofahrer wenig einsichtig. Teilweise sei sogar eine "aggressive Grundstimmung" festzustellen gewesen. Die Polizei kündigt an, dass die Kontrollen fortgesetzt und Verstöße konsequent geahndet würden.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Erneute Kontrolle in der Fahrradstraße: 65 Verstöße in 45 Minuten - OM online