Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Erna Kramer ist neue Vorsitzende des Reha-Sportvereins

Der Vorsitzende Helmut Rolfes scheidet nach 14 Jahren aus seinem Amt aus. Er freut sich, dass die Corona-bedingte Programmpause vorbei ist.

Artikel teilen:
Neu gewählt: Den Vorstand bilden nun (von links): Erna Kramer, Thorsten Tron, Irmtraud Backhaus, Hildegard Bregen, Ulla Thedieck, Maria Stelzer und Renate Kramer. Foto: Högemann

Neu gewählt: Den Vorstand bilden nun (von links): Erna Kramer, Thorsten Tron, Irmtraud Backhaus, Hildegard Bregen, Ulla Thedieck, Maria Stelzer und Renate Kramer. Foto: Högemann

Wechsel an der Spitze des Reha-Sportvereins in Garrel: Nach mehr als 14 Jahren Vorstandsarbeit – davon 12 als erster Vorsitzender – hat Helmut Rolfes den Vorsitz abgegeben. Seinen Rückzug hatte er bereits auf der Generalversammlung im vergangenen Jahr angekündigt. Die Nachfolge übernimmt Erna Kramer, die bislang im Festausschuss engagiert war.

Der letzte Tätigkeitsbericht von Helmut Rolfes fiel "so kurz wie noch nie" aus, da wieder zahlreiche Veranstaltungen Corona-bedingt ausgefallen waren. Auch in diesem Jahr sah es zunächst nicht besser aus. Nun konnte Rolfes aber die Werbetrommel rühren für die Fahrradtour des Vereins, die am vergangenen Samstag zu den Ahlhorner Fischteichen führte. Am 31. August steht zudem eine Busfahrt zum Steinhuder Meer an und die Jahresabschlussfeier ist für den 5. Dezember geplant.

Thorsten Tron übernimmt den Posten von Johann Tangemann

Bei den Vorstandswahlen trat neben Helmut Rolfes auch Johann Tangemann nicht wieder zur Wahl an. An seiner Stelle wurde Thorsten Tron gewählt. Schriftführerin bleibt Ulla Thedieck, Stellvertreterin Maria Stelzer. Die Kasse führt weiter Hildegard Bregen, Stellvertreterin ist Irmtraud Backhaus. Den Festausschuss bilden Renate Kramer und Maria Stelzer.

Zahlreiche Mitglieder konnte der scheidende Vorsitzende zudem für langjährige Mitgliedschaft ehren. Für 15 Jahre: Änne Behrens, Edda Biwo, Angela Lüken, Hedwig Meyer, Marianne Rolfes und Maria Schuhmacher; für 20-jährige Mitgliedschaft: Hildegard Bregen und Alfons Willenborg; für 25-jährige Mitgliedschaft: Albert Rolfes. Seit 30 Jahren gehört dem Reha-Sportverein nunmehr Marianne Timmen an.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Erna Kramer ist neue Vorsitzende des Reha-Sportvereins - OM online