Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Er schlägt sie – und sie ist schuld?

Der Mann will seine Lebensgefährtin im Streit "nur" geschubst haben. Dabei sei sie gegen die Wand geprallt.  Das glaubte das Gericht allerdings nicht.

Artikel teilen:
Symbolfoto: Bänsch

Symbolfoto: Bänsch

Wegen vorsätzlicher Körperverletzung hat das Cloppenburger Amtsgericht am Donnerstag einen 30-Jährigen aus Löningen zu 3 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Die Tat, die zur Verhandlung stand, ist dem Bereich der häuslichen Gewalt zuzurechnen. Nach Überzeugung des Gerichtes hat der Mann am Tattag seiner Lebensgefährtin mehrere Faustschläge ins Gesicht versetzt.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Er schlägt sie – und sie ist schuld? - OM online