Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Enten am Galgenmoor starben nicht an der Geflügelpest

In den vergangenen Tagen wurden rund um den See in Cloppenburg verendete Tiere gefunden. Untersuchungen durch das Veterinäramt haben aber ergeben: Die Vogelgrippe ist nicht die Todesursuche.

Artikel teilen:
Die toten Enten und Gänse, die in den vergangenen Tagen am Galgenmoor gefunden wurden, sind nicht an der sogenannten Vogelgrippe gestorben. Foto: Dickerhoff

Die toten Enten und Gänse, die in den vergangenen Tagen am Galgenmoor gefunden wurden, sind nicht an der sogenannten Vogelgrippe gestorben. Foto: Dickerhoff

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Enten am Galgenmoor starben nicht an der Geflügelpest - OM online