Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Energiekrise: Kommunen wollen Sporthallen offen halten

Der Landkreis Vechta hat sich mit seinen Städten und Gemeinden abgestimmt. Der Vorsatz aller: Es soll Energie gespart werden, Sport aber möglich bleiben.

Artikel teilen:
Symbolfoto: OM-Online

Symbolfoto: OM-Online

Die Sporthallen sollen geöffnet bleiben; keine weiteren Schwimmhallen geschlossen werden: Das haben laut einer Mail von Freitag der Landkreis Vechta sowie seine Städte und Gemeinden vereinbart. 

„Wir tun alles, um die Sportstätten offen zu halten – gleichzeitig wollen und müssen wir Strom und Gas sparen“, wird Landrat Tobias Gerdesmeyer zitiert. Daher sei abgemacht worden, die Temperatur in allen Sporthallen zu senken. Die Wassertemperatur in den Schwimmhallen werde auf 26 Grad reduziert – außer in Bakum, weil die Schwimm- und auch die Sporthalle der Gemeinde über eine Biogasanlage warm gehalten werden. 

In Vechta, wo es vier Schwimmhallen gibt, bleibe es bei der Entscheidung, zwei Einrichtungen – das Hallenwellenbad und das Bad beim Gymnasium Antonianum – geöffnet zu lassen. Das Bad in Langförden und das bei der Geschwister-Scholl-Oberschule seien geschlossen worden. In Absprache zwischen Landkreis und Stadt seien allerdings die Kapazitäten am Antonianum um den Sonntag erweitert worden, damit weiterhin Schwimmkurse für Kinder stattfinden können. Für das Schulschwimmen der dritten und vierten Klassen aller Grundschulen seien im Hallenwellenbad Zeiten geschaffen worden; der öffentliche Badebetrieb bleibe außerdem möglich. 

Verpassen Sie nichts von der Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag. Wer regiert in den nächsten 5 Jahren? Wer zieht in den Landtag in Hannover ein?  Alle Ergebnisse aus allen Wahlkreisen und den Städten und Gemeinden im OM finden Sie auf unserer Themenseite, inklusive Liveticker. 

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Energiekrise: Kommunen wollen Sporthallen offen halten - OM online