Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Einer der wärmsten Juni-Monate seit Jahrzehnten: Extremwetterjahr im OM geht weiter

Sowohl im Kreis Cloppenburg als auch im Kreis Vechta lag die Durchschnittstemperatur mehr als 3 Grad über dem langjährigen Mittel. Immerhin regnete es auch viel.

Artikel teilen:
Abkühlung war Mitte Juni im Oldenburger Münsterland bei Temperaturen von mehr als 34 Grad notwendig. Foto: dpa/Dittrich

Abkühlung war Mitte Juni im Oldenburger Münsterland bei Temperaturen von mehr als 34 Grad notwendig. Foto: dpa/Dittrich

2021 ist bislang das Jahr der Wetterextreme im Oldenburger Münsterland. Da machte auch der Juni keine Ausnahme. Eher im Gegenteil: Der soeben abgelaufene Monat war im Kreis Cloppenburg der wärmste und im Kreis Vechta der zweitwärmste seiner Art seit mindestens 40 Jahren.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Einer der wärmsten Juni-Monate seit Jahrzehnten: Extremwetterjahr im OM geht weiter - OM online