Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

E-Bike-Fahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto

Ein Senior aus Cappeln hat am Sonntagmorgen einen 31-jährigen Autofahrer aus Hude übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Der 74-Jährige erlag seinen schweren Verletzungen. (Update)

Artikel teilen:
Symbolfoto: T. Vorwerk

Symbolfoto: T. Vorwerk

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Sonntagmorgen (9.52 Uhr) in Garrel gekommen.

Laut Polizei war ein 74-Jähriger aus Cappeln mit seinem Pedelec auf der Beverbrucher Straße unterwegs. Als er die Straße nach rechts in den Weißdornweg überqueren wollte, übersah er einen 31-jährigen Autofahrer aus Hude. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei verletzte sich der Cappelner lebensgefährlich. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Am Montag meldet die Polizei, dass der 74-Jährige seinen schweren Verletzungen erlag. 

Anmerkung der Redaktion: Der Pedelec-Fahrer war 74 Jahre alt, nicht wie zunächst von der Polizei berichtet 84.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

E-Bike-Fahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto - OM online