Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

E-Bike-Fahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Ein 72-jähriger Cloppenburger hat beim Überqueren einer Straße ein Auto übersehen – und wurde angefahren.

Artikel teilen:
Symbolfoto

Symbolfoto

Lebensgefährlich verletzt wurde am Dienstag ein 72-jähriger E-Bike-Fahrer aus Cloppenburg. Wie die Polizei berichtet, fuhr der Mann am Morgen gegen 8.50 Uhr in Stalförden (Molbergen) auf der Ambührener Straße in Richtung Waldstraße. Als er die Straße überqueren wollte, übersah er den von rechts kommenden 40-jährigen Autofahrer aus Lastrup. Der 72-Jährige prallte gegen das Auto und wurde lebensgefährlich verletzt. Durch den Unfall entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro, meldet die Polizei. 

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

E-Bike-Fahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt - OM online