Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Drei Zirkus-Männer sitzen in U-Haft

Mitglieder einer Zirkusfamilie sollen zur Bande gehören, die in Garrel Getreide im Millionenwert stahl. Die Polizei fand auf dem Gelände in Friesoythe Waffen. Die Familie beklagt Beschimpfungen.

Artikel teilen:
Die Männer fehlen: Karin Köhlers Tochter Deborah leistet jetzt Beistand und hilft beim Versorgen der Tiere. Foto: M. Niehues

Die Männer fehlen: Karin Köhlers Tochter Deborah leistet jetzt Beistand und hilft beim Versorgen der Tiere. Foto: M. Niehues

Auf dem Tisch vor dem Wohnwagen brennt eine Lourdes-Kerze. „Das gibt mir etwas Zuversicht und Hoffnung“, sagt Karin Köhler. „Aber ich habe kein gutes Gefühl. Ich glaube, es geht alles den Bach runter.“ Die Seniorchefin des Zirkus Belly, der seit Dezember in Friesoythe gestrandet ist, durchlebt gerade keine gute Zeit. Erst kam Corona, dann die Polizei. Jetzt sitzen ihr Ehemann, der Sohn und ein Enkel in Untersuchungshaft. Ebenso klickten bei drei Mitarbeitern des Futtermittel- und Agrarhandelsunternehmens Fleming und Wendeln in Garrel die Handschellen.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten bis zum 31.12.2020 kostenlos
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Drei Zirkus-Männer sitzen in U-Haft - OM online