Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Dinklager Hallenbad öffnet ab Montag

Im H₂O hatte es technische Probleme mit der Wasseraufbereitung gegeben. Coronabedingt sind laut Hygienekonzept maximal 25 Badegäste zugelassen.

Artikel teilen:
Die Öffnungszeiten stehen auf der Homepage der Stadt. Foto: Archiv

Die Öffnungszeiten stehen auf der Homepage der Stadt. Foto: Archiv

Das Dinklager Hallenbad H₂O wird ab der kommenden Woche wieder für den Badebetrieb öffnen – ab Montag für die Schulen, ab Dienstag dann auch für die Öffentlichkeit. Das teilte Hauptamtsleiter Alfons Echtermann mit.  Grund für die Verspätung waren technische Probleme mit der Wasseraufbereitung. Die seien behoben worden. Danach mussten noch die Ergebnisse der Wasserproben abgewartet werden. 

Coronabedingt wird es auch im Dinklager Hallenbad zu Einschränkungen kommen. Nach dem Schulschwimmen sowie dem ersten öffentlichen Badedurchgang von zwei Stunden wird eine Stunde gereinigt und desinfiziert; zudem wird für einen erhöhten frischen Luftaustausch im Bad gesorgt. Zugelassen sind laut Hygienekonzept maximal 25 Badegäste. Es wird auf drei Bahnen geschwommen, es gilt das sogenannte „Autobahnschwimmen“.

  • Info: Die Öffnungszeiten stehen auf der Homepage der Stadt unter www.dinklage.de.

Der OM online Podcast. Thema  der neuen Ausgabe sind Kunstrasenplätze im Oldenburger Münsterland. Welche Halme sind die besten, wie steht es um Ökologie und Nachhaltigkeit? Und was haben geschredderte Olivenkerne mit dem Thema zu tun?  Jetzt reinhören! 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Dinklager Hallenbad öffnet ab Montag - OM online