Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Dinklage sagt seine Sommerkirmes ab

Die Inzidenzzahlen sinken. Doch die Anforderungen für ein Hygienekonzept hätten die Personal- und Finanzkapazitäten überschritten, teilte die Stadt mit. Sie hofft nun auf den Fettmark im Oktober.

Artikel teilen:
Foto: Honkom

Foto: Honkom

Die Stadt Dinklage hat ihre Sommerkirmes 2021 abgesagt. "Schweren Herzens", wie Marktmeister Ansgar Westermann mitteilte. Bis zuletzt hatte die Verwaltung noch gehofft, die für den 3. bis 5. Juli terminierte Veranstaltung auch angesichts der sinkenden Inzidenzzahlen durchführen zu können. Doch ein entsprechendes Hygienekonzept so umzusetzen, so wie es die Corona-Verordnung fordert, stehe in keinem personellen und finanziellen Verhältnis für die Stadt.

"Der Aufwand für mit Ein- und Auslasskontrolle oder Abstandsregelungen wäre unverhältnismäßig groß gewesen", sagte Westermann. "Ich hoffe, dass die Infektionszahlen das ganze Jahr über weiterhin rückläufig bleiben und es so zumindest möglich sein wird, den Fettmarkt Mitte Oktober durchzuführen."

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Dinklage sagt seine Sommerkirmes ab - OM online