Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Diese Altersgruppen im Oldenburger Münsterland sind besonders von Corona betroffen

Die Auswertung der Daten des RKI zeigt: Es sind vor allem Erwachsene mittleren Alters, bei denen eine Infektion nachgewiesen wird. Zwischen den Landkreisen Cloppenburg und Vechta gibt es Unterschiede.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Der vierte Welle nimmt auch im Oldenburger Münsterland Fahrt auf. Besonders heftig trifft es zurzeit den Landkreis Cloppenburg. Seit geraumer Zeit werden hier die landesweit höchsten Infektionszahlen gemeldet. Es ist die mit Abstand höchste 7-Tage-Inzidenz im Bundesland. Nachdem es Infektionsschwerpunkte zunächst in der Fleisch verarbeitenden Industrie und innerhalb von Großfamilien gegeben hatte, spricht man im Gesundheitsamt mittlerweile wieder von einem diffusen, breit gefächerten Infektionsgeschehen.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Diese Altersgruppen im Oldenburger Münsterland sind besonders von Corona betroffen - OM online