Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Die Zahlen des NLGA fürs Oldenburger Münsterland

Die Feiertage wirken sich immer noch auf die 7-Tagesinzidenzen aus. Darauf weist das Landesgesundheitsamt hin.

Artikel teilen:

Die Zahlen sind weiterhin mit Vorsicht und Vorbehalt zu betrachten. Das Landesgesundheitsamt (NLGA) in Hannover hat am Montagvormittag die 7-Tagesinzidenzen für die Landkreise und kreisfreien Städte veröffentlicht. Einen verlässlichen Blick auf das Infektionsgeschehen geben sie (weiterhin) nicht. "Erfahrungsgemäß sind die Meldezahlen nach den Wochenenden und nach Feiertagen niedriger als an den übrigen Wochentagen. Grund dafür ist, dass an Wochenenden und Feiertagen weniger getestet wird. Durch die zusätzlichen Feiertage über Weihnachten und den Jahreswechsel ist dieser Effekt aktuell stärker ausgeprägt", teilte das NLGA mit. Deshalb dürfe man derzeit nicht davon ausgehen, dass sinkende Zahlen ein Indiz dafür sind, dass das Infektionsrisiko geringer geworden sei.

Für den Landkreis Cloppenburg hat das NLGA am Montag (4. Januar) eine 7-Tagesinzidenz von 131,2 (Vortag: 138,3 - dieser Wert ist am Montag leicht nach oben korrigiert worden). Der Wert basiert auf 224 Neuinfektionen innerhalb der letzten 7 Tage und 5350 Gesamtfällen.

Für den Landkreis Vechta hat das NLGA am Montag (4. Januar) eine 7-Tagesinzidenz von 147,0 (Vortag: 147,7). Der Wert basiert auf 210 Neuinfektionen innerhalb der letzten 7 Tage und 4257 Gesamtfällen. Damit sind in der Berechnung des NLGA keine weiteren Infektionen seit dem Vortag berücksichtigt  worden.

Seit dem 16. Dezember greift auch im Oldenburger Münsterland der "harte Lockdown". Die wichtigsten Eckpunkte der Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen finden Sie hier auf OM online

Der Landkreis Cloppenburg hat seine Allgemeinverfügung zu den Einschränkungen sozialer Kontakte und im alltäglichen Leben bis zum 10. Januar verlängert und ergänzt. Diese Allgemeinverfügung finden Sie hier

Kontakt zu den Behörden

Bei Fragen zu den Corona-Regeln im Kreis Cloppenburg wenden Sie sich bitte an das Bürgertelefon der Kreisverwaltung: 04471/15-555.

Bei Fragen zu den Corona-Regeln im Kreis Vechta wenden Sie sich bitte an das Bürgertelefon der Kreisverwaltung: 04441/898-3333.

Corona Kompakt

OM online sendet jeden Tag einen kostenlosen Newsletter mit aktuellen Infos und Zahlen zur Pandemie. Hier können Sie sich kostenlos für den Newsletter anmelden.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Die Zahlen des NLGA fürs Oldenburger Münsterland - OM online