Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Die Stadt Damme vermarktet Grundstücke in Osterfeine

Das Bewerbungsverfahren um Plätze im Gebiet "Auf dem Kirchesch" läuft. Bis zum 27. Oktober können interessierte Bürger ihre Unterlagen im Rathaus einreichen.

Artikel teilen:
Bald kann es losgehen: Die Stadt startet die Vermarktung der Plätze im neuen Baugebiet "Auf dem Kirchesch". In einigen Wochen kann der Bau von Eigenheimen beginnen. Foto: dpa/Büttner

Bald kann es losgehen: Die Stadt startet die Vermarktung der Plätze im neuen Baugebiet "Auf dem Kirchesch". In einigen Wochen kann der Bau von Eigenheimen beginnen. Foto: dpa/Büttner

Die Stadt Damme hat begonnen, die Bauplätze im neuen Baugebiet "Auf dem Kirchesch" in Osterfeine zu vermarkten. Wie es dazu aus dem Rathaus hieß, können interessierte Bürger bis zum 27. Oktober einen Antrag bei der Verwaltung abgeben, wenn sie ein Grundstück erwerben möchten. Das sei ein Ausschlusstermin. Wer seinen Antrag erst nach dem 27. Oktober einreiche, werde nicht berücksichtigt.

Grundstücke sind bis 980 Quadratmeter groß

Die Stadt bietet 26 Grundstücke mit einer Größe zwischen knapp 700 und 980 Quadratmetern an. Die Kosten betragen je nach Lage des Grundstückes 118 beziehungsweise 128 Euro je Quadratmeter. Die Erschließungskosten sind nach Angaben der Verwaltung enthalten.

Hinzu kommen allerdings noch pro Quadratmeter 1,28 Euro für den Anschluss an die Schmutzwasser- und 0,86 Cent für den Anschluss an die Regenwasserentsorgung. Diese Beträge erhebt der Oldenburgisch Ostfriesische Wasserverband (OOWV).

Vergabe der Bauplätze richtet sich nach festgelegten Kriterien

Die Vergabe der Grundstücke erfolgt nach vom Rat verabschiedeten Kriterien. Sollten mehr Bewerber als Bauplätze vorhanden sein, kommt ein Punktesystem ins Spiel. In das fließen unter anderem der Wohnort und der Familienstand sowie die Zahl der Kinder ein. Wenn die Verwaltung die Anträge ausgewertet und die Politik sich mit der Vergabe befasst hat, findet ein Informationsabend mit der Zuteilung der Grundstücke statt.

  • Info: Mehr zum Baugebiet findet sich auf der Internetseite der Stadt unter der Adresse www.damme.de.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Die Stadt Damme vermarktet Grundstücke in Osterfeine - OM online