Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

"Die Macher" sind wieder komplett

Die Mitglieder des Vorstands des Fördervereins sind sich treu geblieben. Hermann Schröer wird neuer stellvertretender Vorsitzender. Er folgt auf den plötzlich verstorbenen Edmund Sassen.

Artikel teilen:
Aktueller Vorstand: (von links) Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese, Bildungswerkschefin Ilona Heydt, Vorsitzender Theo Deeken, Schriftführerin Mechtild Veerkamp, Schatzmeisterin Maria Freytäger, stellv. Vorsitzender Hermann Schröer mit . Foto: M. Kessen

Aktueller Vorstand: (von links) Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese, Bildungswerkschefin Ilona Heydt, Vorsitzender Theo Deeken, Schriftführerin Mechtild Veerkamp, Schatzmeisterin Maria Freytäger, stellv. Vorsitzender Hermann Schröer mit . Foto: M. Kessen

Hermann Schröer ist zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden des Fördervereins für die "Macher – zu jung, um alt zu sein" gewählt worden. Die Wahl war wegen des plötzlichen Todes des bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Edmund Sassen erforderlich geworden. Die Mitgliederversammlung gedachte seiner dankbar, ebenso des langjährigen Vorsitzenden und verstorbenen Hans-Karl-Jäger.

Der Förderverein weise zurzeit 160 Mitglieder auf, verkündete Schatzmeisterin Maria Freytäger, die finanzielle Lage sei zufriedenstellend, was die Kassenprüferin Karin Rolwers in ihrem Kassenprüfungsbericht bestätigte. Daraufhin wurde dem Vorstrand einstimmig Entlastung erteilt. Gerd Mastall wurde neben dem bereits gewählten Kassenprüfer Martin Kessens zum 2. Kassenprüfer bestimmt.

Vorsitzender Theo Deeken berichtete, bedingt durch den Corona-Stillstand, von einer ruhigen Vorstandsarbeit. Größere Ausgaben seien nicht getätigt worden, lediglich der Betrag für die Miet- und Betriebskosten schlage zu Buche.

Vorstandsvorsitzende Elisabeth Schlömer dankte den ehrenamtlich Tätigen und den Teilnehmenden für ihre Treue in der Pandemiezeit. "Es waren lediglich 4 Monate, in denen Aktivitäten zu verzeichnen waren", sagte sie. Sie appellierte an die Mitglieder, das neue Konzept "die Macher" mitzutragen. Nur gemeinsam könne das neue Konzept zum Erfolg werden.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

"Die Macher" sind wieder komplett - OM online