Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Die kleine Aenne erblickt in 2022 als erstes Baby das Licht der Welt im Oldenburger Münsterland

Gegen 1.16 Uhr war es soweit: Anna-Katharina und Harald Lüschow sind zum dritten Mal Eltern geworden. Als erstes Kind in 2022 im Kreis Cloppenburg kam Sonora zur Welt.

Artikel teilen:
Die kleine Aenne ist das erste Baby, das in den Kreisen Vechta und Cloppenburg in 2022 das Licht der Welt erblickte. Für die glücklichen Eltern Anna-Katharina und Harald Lüschow aus Barver im Kreis Diepholz ist Aenne das dritte Kind. Foto: Krankenhaus Lohne

Die kleine Aenne ist das erste Baby, das in den Kreisen Vechta und Cloppenburg in 2022 das Licht der Welt erblickte. Für die glücklichen Eltern Anna-Katharina und Harald Lüschow aus Barver im Kreis Diepholz ist Aenne das dritte Kind. Foto: Krankenhaus Lohne

Die Klinik für Geburtshilfe am St. Franziskus-Hospital Lohne freut sich über das erste im Jahr 2022 geborene Kind. Die kleine Aenne ist zugleich das erste Baby, das in den Kreisen Vechta und Cloppenburg in diesem Jahr das Licht der Welt erblickte. Das teilt die Klinik mit.

Die kleine Aenne erblickte gegen 1.16 Uhr das Licht der Welt. Sie wiegt 3500 Gramm und ist 51 Zentimeter groß. Für die glücklichen Eltern, Anna-Katharina (30) und Harald (32) Lüschow aus Barver im Kreis Diepholz ist Aenne das dritte Kind. Aenne hat zwei große Brüder: Emil (4) und Oskar (bald 2).

Das zweite Baby kam um 2.33 Uhr im Krankenhaus St. Elisabeth Damme zur Welt. Amira (3280 Gramm und 52 Zentimeter) ist das erste Kind der frischgebackenen Eltern aus Sulingen im Kreis Diepholz.

Sonora kommt in 2022 als erstes Kind im Kreis Cloppenburg auf die Welt

Im St. Marienhospital Vechta wurde um 3.15 Uhr der erste neue Erdenbürger des Jahres geboren. Lasse (3270 Gramm, 48 Zentimeter) ist das zweite Kind der jungen Eltern Patrick Döllmann und Maike Neteler aus Bakum. Sie freuen sich sehr: "Wir sind überglücklich, unseren gesunden Jungen in den Armen zu halten, dass schönste Geschenk und Wunder in den ersten Stunden des Jahres."

Im St. Josefs-Hospital Cloppenburg kam das erste Baby um 14.40 Uhr zur Welt. Sonora ist das erste Kind der Eltern Lilia und Dietrich Buchmüller aus Cloppenburg. Es wog bei der Geburt 3605 Gramm bei einer Größe von 52 Zentimetern.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Die kleine Aenne erblickt in 2022 als erstes Baby das Licht der Welt im Oldenburger Münsterland - OM online