Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Die Gemeinde Garrel hat jetzt online mehr zu bieten

Seit dem 3. April ist sie online, die neue Internetpräsenz der Gemeinde Garrel. Im Vordergrund der neu designten Website steht eine einfache und intuitive Besuchernavigation.

Artikel teilen:
Modernes Design: Niklas Whitake (links) und André Tapken präsentieren die neue Ansicht der Website der Gemeinde Garrel. Foto: Hoff

Modernes Design: Niklas Whitake (links) und André Tapken präsentieren die neue Ansicht der Website der Gemeinde Garrel. Foto: Hoff

„Es stecken viel Arbeit, Schweiß und Innovation drin", sagt Bürgermeister Thomas Höffmann. Stolz präsentiert er mit den Hauptakteuren Karl-Heinz Focken, André Tapken und Niklas Whitake den neuen Internetauftritt der Gemeinde Garrel. Nicht nur das Design hat sich verändert und ist moderner geworden, die Website bietet auch verschiedene neue Funktionen und soll dank ihrer übersichtlicheren Gestaltung bürgerfreundlicher sein. Zudem erleichtert sie die Inanspruchnahme von Dienstleistungen, ermöglicht Online-Behördengänge und bietet mehr Informationen.

"Uns war wichtig, dass die Homepage eine klare Struktur erhält, übersichtlich und nahezu selbsterklärend ist, zudem sollte sie werbefrei sein", sagt Verwaltungsmitarbeiter André Tapken. Seit dem 3. April ist sie online und zwar unter der altbekannten Adresse www.garrel.de.

Homepage wird mit der Zeit immer weiter angepasst

Mehrere Jahre intensive Arbeit stecken in der überarbeiteten Plattform, deren Ausgestaltung fachlich von einem Software-Anbieter begleitet wurde. Eine besondere Herausforderung sei gewesen, die Website mobil, fürs Tablet oder das Smartphone zu optimieren, entscheidend sei ein responsives Design gewesen, das dafür sorgt, dass sich der Inhalt der Homepage automatisch auf die Bildschirmgröße des genutzten Endgeräts anpasse. 

"Ich hoffe, die User sehen es uns nach, wenn nicht alles zu Beginn reibungslos funktioniert. Es ist ein gemeinsamer Lernprozess", sagt Höffmann und ergänzt: "Die Homepage wird mit der Zeit immer weiter angepasst, damit zukünftig noch mehr Dienstleistungen online erledigt werden können."

Alle Spielplätze sind jetzt aufgelistet

Auf der übersichtlichen Internetseite seien die wichtigsten Themen dank der neuen Navigationsstruktur leicht und schnell zu finden, inhaltlich in die Tiefe geht es über diverse Unterebenen. "Dabei haben wir die häufigsten Anliegen der Bürgerinnen und Bürger so zusammengefasst, dass sie nach dem Öffnen der Homepage direkt angeklickt und ausgewählt werden können", sagt Höffmann. Auch Sitzungstermine des Gemeinderats und entsprechende Niederschriften sind zu finden.

Die Startseite vermittelt mit ansprechenden Bildern einen ersten Eindruck von der Kommune. "Bürger, die besonders fotoaffin sind, dürfen uns gerne ihre Fotos aus der Gemeinde Garrel an edv@garrel.de schicken", informiert der Bürgermeister.  

Ganz neu: Jeder Ortsteil, das Hallenbad sowie alle Spielplätze im Gemeindegebiet sind aufgelistet. Auch ein Online-Service wurde neu eingerichtet, so kann man beispielsweise mit nur wenigen Klicks seine Kinder bei der Ferienbetreuung anmelden. In Zukunft sollen auch Gewerbean- und -abmeldungen möglich sein. Zudem muss noch ein Bezahldienst integriert werden, um weitere Dienstleistungen online anbieten zu können. 

Höffmann kann sich vorstellen, dass durch die vielen Online-Informationen und die möglichen Online-Aktionen das Personal in der Verwaltung dauerhaft entlastet werden könne. Auch, weil Vereine und Institutionen ihre Termine jetzt selbst einstellen können. "Das Branchenbuch wird permanent überarbeitet. Unternehmen, die gelistet werden wollen, können sich gerne jederzeit melden", sagt André Tapken. 

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Die Gemeinde Garrel hat jetzt online mehr zu bieten - OM online