Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Die Dinklager Grünen wollen den Wildpark natürlicher gestalten

Das Tiergehege und eine Waldfläche gehen am 1. Januar 2023 in den Besitz der Stadt über. Die Fraktionsvorsitzende Mirja Morthorst spricht über Zäune, Tiere und den Förster.

Artikel teilen:
Die beiden Grünen im Dinklager Stadtrat: Das Ehepaar Christian und Mirja Morthorst. Foto: E. Wenzel

Die beiden Grünen im Dinklager Stadtrat: Das Ehepaar Christian und Mirja Morthorst. Foto: E. Wenzel

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Die Dinklager Grünen wollen den Wildpark natürlicher gestalten - OM online