Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Deutschlandfunk überträgt Dammer Gottesdienst

Heiner Zumdohme ist der Zelebrant. Seine Predigt aus Damme ist am ersten Adventssonntag (28. November) im Radio zu hören.

Artikel teilen:
Kirche im Radio: Der Gottesdienst wird am 28. November übertragen. Foto: dpa

Kirche im Radio: Der Gottesdienst wird am 28. November übertragen. Foto: dpa

Aus der Pfarrkirche St. Viktor in Damme überträgt der Deutschlandfunk am ersten Adventssonntag (28. November) ab 10.05 Uhr live den katholischen Sonntags-Gottesdienst. Zelebrant ist Pfarrer Heiner Zumdohme. Die kirchliche Leitung des Rundfunkgottesdienstes liegt bei Mathias Albracht. Das geht aus einer Mitteilung hervor.

In seiner Predigt will Zumdohme erläutern, warum eine christlich verstandene Adventszeit mit der typischen Gemütlichkeit mit Kerzenschein, Plätzchen und Weihnachtsschmuck wenig zu tun hat. Ausgehend vom heute verlesenen Evangelium beschreibt er die Wachsamkeit als die Grundhaltung christlicher Existenz und erläutert, wie der Advent die Zeit sein kann, diese wieder neu einzuüben.

Für die musikalische Gestaltung sorgt die Chorgemeinschaft St. Viktor. Nach dem Gottesdienst ist die Gemeinde telefonisch erreichbar.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Deutschlandfunk überträgt Dammer Gottesdienst - OM online