Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Der Startschuss für den Freimarktslauf in Garrel ist gefallen

Die Anmeldungen sind ab sofort online möglich. Geplant wird die Veranstaltung nun für den 17. September (Samstag).

Artikel teilen:
Das Organisationsteam hofft auf viele Läufer: (v. links) Ludger Wiese, Ralf Bohmann, Matthias Schäfer, Volker Herrmann, Ulli Reinelt und Frank Langfermann freuen sich auf die 17. Freimarktslauf-Auflage. Foto: Högemann

Das Organisationsteam hofft auf viele Läufer: (v. links) Ludger Wiese, Ralf Bohmann, Matthias Schäfer, Volker Herrmann, Ulli Reinelt und Frank Langfermann freuen sich auf die 17. Freimarktslauf-Auflage. Foto: Högemann

Das Meldeportal für den 17. Garreler Freimarktslauf am Samstag (17. September) ist freigeschaltet: Unter www.freimarktslauf.de können sich interessierte Sportler auf die Starterlisten von insgesamt sechs Wettbewerben setzen lassen. Besonders beliebt bei den Sportlern ist der 5-Kilometer-Lauf mit Mannschaftswertung.

„Nach 2 Jahren Freimarktslauf unter Pandemiebedingung werden wir euch dieses Jahr hoffentlich ein super Programm mit viel Publikum und Spaß an und auf der Strecke bieten können“, kündigt das sechsköpfige Organisationsteam, bestehend aus Volker Herrmann, Frank Langfermann, Ludger Wiese, Matthias Schäfer, Ulli Reinelt und Ralf Bohmann für den Lauf auf der „Garreler Meile“ an. Das stärkste Teilnehmerfeld sah in den vergangenen Jahren der 5-Kilometer-Lauf, aber auch der 10-Kilometer-Lauf gewann stetig an Beliebtheit. Ehrgeiz zeigten außerdem immer schon die Kleinsten aus Kindergarten und Grundschule, die sich im Bambini-Lauf auf eine 400-Meter-Strecke machten. Die Veranstalter hoffen in diesem Jahr wieder auf viele Nachwuchstalente.

Mit dem Team ans Ziel kommen stehe im Vordergrund

Auch der Mannschaftslauf hatte in den vergangenen Jahren für viele Läufer seinen Reiz und ist deshalb in diesem Jahr wieder fest integriert. Gedacht ist der Firmen- und Mannschaftslauf für Firmen- und Hobbymannschaften, die gemeinsam eine 5 Kilometer lange Strecke bewältigen. Eine Mannschaft besteht aus 5 Teilnehmern, und es sind neben reinen Frauen- und Männermannschaften auch Mixed-Mannschaften möglich. Beim Mannschaftslauf stehe selbstverständlich nicht der Leistungsgedanke im Vordergrund, sondern vielmehr der Aspekt, gemeinsam mit den Kollegen, dem Chef oder den Azubis das Ziel zu erreichen.

Etabliert hat sich außerdem der Staffellauf im Rahmen des 10-Kilometer-Hauptlaufes: Die aus vier Runden bestehende Strecke kann beim Staffellauf auf vier Personen aufgeteilt werden.

„Hierbei absolvieren vier Läufer nacheinander jeweils eine Runde von 2,5 Kilometern mit Übergabe des Staffelstabes an den nächsten Läufer der Staffel“, klären die Verantwortlichen über den Ablauf auf. Als Besonderheit könne der 1. Staffelläufer zudem nach Übergabe des Stabes weiterlaufen, um dann in die 10-Kilometer-Wertung zu gelangen.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Der Startschuss für den Freimarktslauf in Garrel ist gefallen - OM online