Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Der Sportteich im Stadtpark wird zum Ozean

Der Friesoyther Schiffsmodellbauclub lädt zu seinem Schaulaufen am Sonntag (14. August) ein. Rund 100 selbst gebaute Boote können von 10 bis 18 Uhr an Land und im Wasser bestaunt werden.

Artikel teilen:
Originalgetreu: Beim Schaulaufen präsentieren die Eigner ihre Modelle auf und auch neben dem Wasser. Archivfoto: C. Passmann

Originalgetreu: Beim Schaulaufen präsentieren die Eigner ihre Modelle auf und auch neben dem Wasser. Archivfoto: C. Passmann

Der Schiffsmodellbauclub (SMC) Friesoythe veranstaltet am Sonntag (14. August) nach einer coronabedingten Zwangspause wieder sein großes Schaulaufen. Von 10 bis 18 Uhr werden die Modellboote auf dem Spiel- und Sportteich in Friesoythe zu Wasser gelassen – darunter auch Speed- und Rennboote. Die Teilnehmer wie auch die Besucher werden wieder viele, zum Teil erstaunlich originalgetreue Modellboote unterschiedlicher Größen bestaunen können.

Präsentiert werden Modellboote, die sowohl aus den Reihen des SMC als auch von auswärtigen Teilnehmern am Schaulaufen stammen. Kleinstboote mit gerade mal 10 Zentimetern Größe können ebenso dabei sein wie große Modelle, die auch mal 5 Meter lang sein können. Die Schiffe, das gehört zum Selbstverständnis der Bootsbauer, sind alle voll funktionstüchtig. Und so dürfte es am Sonntag auf dem Spiel- und Sportteich hinter der Burgwiese wieder zu einem Spektakel der Schifffahrt kommen, an dem Segel- und Motorschiffe, Schlepper oder Kreuzfahrschiffe zu bestaunen sind.

Uwe Fietkau, Schriftführer des SMC Friesoythe, rechnet mit rund 100 verschiedenen Modellschiffen, die vom SMC und von Gästen anderer Vereine, etwa aus Oldenburg, Bremen oder Groningen, mitgebracht werden. Für das Publikum gebe es jedenfalls viel Interessantes zu sehen, ist er sich sicher. "Wir rechnen insgesamt mit rund 150 Gästen", sagt er. Und denen werde natürlich nicht nur was fürs Auge geboten. Fachsimpeleien unter Schiffsfreunden gehören ebenso zur Veranstaltung wie ausführliche Informationen zu den Schiffstypen sowie Tipps und Ideen für den Bau von Modellschiffen. Auch für das leibliche Wohl werde gesorgt, so Fietkau. "Wir bieten Kaffee, Kuchen und auch Gegrilltes an", versichert er.

Verpassen Sie nichts von der Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag. Wer regiert in den nächsten 5 Jahren? Wer zieht in den Landtag in Hannover ein?  Alle Ergebnisse aus allen Wahlkreisen und den Städten und Gemeinden im OM finden Sie auf unserer Themenseite, inklusive Liveticker. 

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Der Sportteich im Stadtpark wird zum Ozean - OM online