Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Das passiert, wenn die Straßenausbaubeiträge in Lohne wegfallen

Der Stadt fehlen in diesem Fall allein 2023 mehr als 650.000 Euro an Einnahmen. Die Anlieger der Steinfelder Straße, Keetstraße und Von-Stauffenberg-Straße dürften unterdessen besonders laut jubeln.

Artikel teilen:
Ein aktuelles Projekt: Für circa 2,8 Millionen Euro lässt die Stadt Lohne derzeit die Steinfelder Straße ausbauen. Die Anlieger sollten bisher etwa 150.000 Euro beisteuern. Falls die Straßenausbaubeiträge wie von der CDU beantragt wegfallen, müsste die Stadt diese Summe selbst aufbringen. Foto: Timphaus

Ein aktuelles Projekt: Für circa 2,8 Millionen Euro lässt die Stadt Lohne derzeit die Steinfelder Straße ausbauen. Die Anlieger sollten bisher etwa 150.000 Euro beisteuern. Falls die Straßenausbaubeiträge wie von der CDU beantragt wegfallen, müsste die Stadt diese Summe selbst aufbringen. Foto: Timphaus

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Das passiert, wenn die Straßenausbaubeiträge in Lohne wegfallen - OM online