Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Das Blockhaus Ahlhorn wird 75 Jahre alt

Zum Tag der Eröffnung des Jugend- und Freizeitheims wurde eine Gedenkveranstaltung abgehalten. Traurig stimmt die unsichere Zukunft der Einrichtung.

Artikel teilen:
Geburtstagsfeier mit Trauerflor: Durch Reden, Musik und Gespräche wird des Blockhauses Ahlhorn gedacht: Heidi Schilberg (von links), Marcus Henke, Michael Munzel und Dirk Faß.   Foto: E. Wenzel

Geburtstagsfeier mit Trauerflor: Durch Reden, Musik und Gespräche wird des Blockhauses Ahlhorn gedacht: Heidi Schilberg (von links), Marcus Henke, Michael Munzel und Dirk Faß.   Foto: E. Wenzel

Das Blockhaus Ahlhorn hat Geburtstag gefeiert. Am 28. Juli 1946 wurde die Einrichtung offiziell eröffnet. Am Mittwoch, 75 Jahre später, haben sich rund 20 Personen versammelt, um das Jugend- und Freizeitheim im Rahmen einer Gedenkveranstaltung zu feiern. Unter ihnen Anwohner, Ehrenamtliche und zentrale Personen rund um die Einrichtung.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Das Blockhaus Ahlhorn wird 75 Jahre alt - OM online