Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Dammer gelingt „Durchbruch des Jahres“

Der in Berlin forschende Professor Dr. Christian Hackenberger erhält einen wichtigen Preis für seine Arbeit. Seine Idee kann Viren "die Luft zum Atmen nehmen" - vielleicht auch dem Coronavirus.

Artikel teilen:
Hohe Anerkennung: Professor Dr. Christian Hackenberger, hier mit seiner ehemaligen Lehrerin Sigrid Litzenburger, gehörte zu den 10  Wissenschaftlern, die mit dem Preis „Durchbruch des Jahres“ ausgezeichnet worden sind. Foto: Lammert

Hohe Anerkennung: Professor Dr. Christian Hackenberger, hier mit seiner ehemaligen Lehrerin Sigrid Litzenburger, gehörte zu den 10  Wissenschaftlern, die mit dem Preis „Durchbruch des Jahres“ ausgezeichnet worden sind. Foto: Lammert

Ein großer Erfolg für den Dammer Professor Dr. Christian Hackenberger: Der promovierte Chemiker ist bei der „Falling Walls Conference“ ausgezeichnet worden. Bei ihr wurden 10 „wissenschaftliche Durchbrüche des Jahres“ - ausgewählt aus 900 Vorschlägen - geehrt.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Dammer gelingt „Durchbruch des Jahres“ - OM online