Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Corona-Infektionsschutz in den Schulen weiter ohne Technik

Den Einsatz von Raumluftfiltergeräten in den Schulen lehnt der Landkreis Vechta bisher ab. Landrat Herbert Winkel sieht das Lüften als das "A und O".

Artikel teilen:
Der Einsatz mobiler Luftreinigungsgeräte in Schulklassen wird intensiv diskutiert. Der Landkreis Vechta plant derzeit keinen Aufbau in seinen Schulen. Foto: UlmAir/Herr 

Der Einsatz mobiler Luftreinigungsgeräte in Schulklassen wird intensiv diskutiert. Der Landkreis Vechta plant derzeit keinen Aufbau in seinen Schulen. Foto: UlmAir/Herr 

Es ist schon fast ein kleiner Glaubenskrieg an deutschen Schulen: Wie schützt man Schüler und Lehrer im Unterricht in der Schule vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus am besten? Es steht fest, dass das SARS-CoV-2-Virus vorrangig direkt per Tröpfcheninfektion über die Schleimhäute von Mund und Nase beispielsweise beim Sprechen oder Niesen übertragen wird. Das Virus wird aber auch über mikrokleine Tröpfchen in der Luft, sogenannte Aerosole, weitergetragen. Es bleibt dabei infektiös. In geschlossenen Räumen steigt die Ansteckungsgefahr. Gefährdet also der Präsenzunterricht in den Klassenräumen im Landkreis Vechta und anderswo in Niedersachsen Schüler und Lehrer in ihrer Gesundheit? Und müssen zur Absenkung des Risikos, über die Raumluft infiziert zu werden, mobile oder stationäre Luftreinigungsgeräte eingesetzt werden, die eine mögliche Virenlast reduzieren könnten? Darüber ist längst ein Expertenstreit ausgebrochen.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten bis zum 31.12.2020 kostenlos
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Corona-Infektionsschutz in den Schulen weiter ohne Technik - OM online