Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Corona im Kreis Cloppenburg: Hier können Sie sich testen lassen

In den Städten und Gemeinden gibt es mit verschiedenen Standorten ein dezentrales Angebot.  Das Team der Apotheke Meis in Cloppenburg spricht mit OM online über die ersten Erfahrungen.

Artikel teilen:
Schnelltest am Fenster: Innerhalb von nur zwei Minuten ist das Prozedere beendet, das Ergebnis kommt später digital. Foto: Oliver Hermes

Schnelltest am Fenster: Innerhalb von nur zwei Minuten ist das Prozedere beendet, das Ergebnis kommt später digital. Foto: Oliver Hermes

Alles digital: Die Schnelltestungen in der Apotheke Meis am Krankenhaus in Cloppenburg werden größtenteils online abgewickelt. „Wir haben eine hohe Nachfrage, jeder wünscht sich ein Stück Normalität zurück“, erklärte Johannes Meis am Dienstag auf Nachfrage von OM online.

In Cloppenburg gibt es mehrere Anlaufstellen, verschiedene Apotheken nehmen an dem dezentralen Angebot teil (Standorte siehe unten). Bei der Apotheke Meis melden sich die Kunden über die Homepage, anschließend erhalten sie einen QR-Code mit einer Bestätigung.

„Alles ist selbstverständlich datenschutzrechtlich abgeklärt“Apotheker Johannes Meis

Dieser wird kontaktlos am Fenster gescannt, die Anmeldedaten werden überprüft. „Alles ist selbstverständlich datenschutzrechtlich abgeklärt“, berichtet Meis. Auch der eigentliche Test mit Stäbchen in der Nase wird über das geöffnete Fenster durchgeführt, die Kunden müssen beim gesamten Prozess nicht in die Apotheke kommen. Es handele sich bei diesem digitalen und kontaktlosen Angebot um das sogenannte Böblinger Modell.

Die Testdurchführung läuft innerhalb von zwei Minuten ab, täglich kommen zwischen 50 und 100 Personen. Verzögerungen gebe es eigentlich nur, wenn notwendige Papiere nicht vollständig seien. „Das Ergebnis wird anschließend ebenfalls digital mitgeteilt“, so Meis weiter. Dies erfolge über ein Online-Portal, die Nachricht erfolgt per Mail oder in der entsprechenden App.  

In diesen Apotheken und Einrichtungen werden kostenlose Schnelltests angeboten

Die Cloppenburger Kreisverwaltung hat am Dienstagnachmittag die Liste der Standort für Schnelltests in den einzelnen Kommunen aktualisiert: Hier kann jeder Einwohner des Landkreis einmal pro Woche einen kostenlosen Schnelltest machen lassen. Es wird ausdrücklich darum gebeten, vorab einen Termin zu vereinbaren. Dabei muss ein Personalausweis oder vergleichbares amtliches Dokument mitgebracht werden, um einen etwaigen Missbrauch des kostenlosen Test-Angebotes zu unterbinden.

Cloppenburg

  • Königs Apotheke, Mühlenstraße 2, Tel. 04471/2159
  • Post-Apotheke, Bahnhofstraße 16, Tel. 04471/4778
  • Apotheke Meis am Krankenhaus, Krankenhausstr. 8-12, Online-Termin www.apo-meis.de oder für Ältere Terminvereinbarung vor Ort
  • Krapendorfer Apotheke, Am Capitol 6, Tel. 04471/5992
  • Johanniter Unfallhilfe, Löninger Straße 1, E-Mail an corona.cloppenburg@johanniter.de, oder Online-Buchung, ab 19. März mittwochs und freitags 15 bis 17.30 Uhr, samstags 10 bis 14 Uhr, sonntags 12 bis 14.30 Uhr

Garrel

  • Heide Apotheke, Hauptstraße 58, Tel. 04474/947800
  • Marien-Apotheke-Garrel, Hauptstraße 14, Tel. 04474/238
  • Johanniter Unfallhilfe, Eichkamp 19, Tel. oder Whatsapp 0152/36987170, ab 22. März montags und mittwochs.

Essen

  • Turm Apotheke, Lange Straße 52, Tel. 05434/1788
  • Stern Apotheke, Hinter den Gärten 2, Tel. 05434/7676

Löningen

  • Hase Apotheke, Elberger Straße 4, Tel. 05432/6029980

Molbergen

  • Nordlicht-Apotheke, Cloppenburger Straße 14, Tel. 04475/947722
  • Johannes Apotheke, Kirchstraße 3, kein Termin notwendig, ab 20. März samstags 8.30 bis 10 Uhr, dienstags und donnerstags von 8.30 bis 10 Uhr sowie 16.30 bis 18 Uhr.

Lindern

  • Linden-Apotheke, Bahnhofstraße 1, ab 19. März montags, mittwochs und freitags 8.30 bis 10 und 16.30 bis 18 Uhr. Kein Termin notwendig.

Saterland

Barßel

Friesoythe

Bösel

  • Neue Apotheke, Am Kirchplatz 20, 04494/91092

In Emstek, Cappeln und Lastrup sollen in Kürze die Anbieter für Schnelltests mitgeteilt werden.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Corona im Kreis Cloppenburg: Hier können Sie sich testen lassen - OM online