Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Corona-Hilfe: Molberger setzen mit Spende ein "Zeichen der Freundschaft"

Mehr als 13.000 Euro wurden in der Kirchengemeinde St. Johannes Baptist für ein Hilfsprojekt in Indien gesammelt. Davon werden Lebensmittelpakete für in ihrer Existenz bedrohte Familien gepackt.

Artikel teilen:
"Thank you": Mitglieder des Ordens der  Missionare "Unserer Lieben Frau von La Salette" sagen Danke. Foto: Orden der Missionare "Unserer Lieben Frau von La Salette"

"Thank you": Mitglieder des Ordens der  Missionare "Unserer Lieben Frau von La Salette" sagen Danke. Foto: Orden der Missionare "Unserer Lieben Frau von La Salette"

Offizielle Zahlen gehen von rund 400.000 Menschen in Indien aus, die an Corona gestorben sind. Mediziner schätzen indes, dass die tatsächliche Zahl noch um einiges höher liegt. Das Land gehört nach wie vor zu denjenigen, die am stärksten von der Pandemie betroffen sind. Gerade die ärmeren Bevölkerungsschichten bekommen die Auswirkungen zu spüren. Not und Elend greifen um sich.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Corona-Hilfe: Molberger setzen mit Spende ein "Zeichen der Freundschaft" - OM online