Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Cloppenburger Tafel sucht weiter nach neuen Räumen

Nach Unstimmigkeiten nähern sich die Cloppenburger Tafel und die Stadt an. Bei einem weiteren Gespräch hat die Verwaltung das Erbpachtangebot nun von 20 auf 50 Jahre erhöht.

Artikel teilen:
Symbolfoto: Kreke

Symbolfoto: Kreke

Fortschritte gibt es bei der Suche der Cloppenburger Tafel nach neuen Räumlichkeiten. Wie berichtet, hatte die Stadt dem Verein ein Erbpachtangebot für ein Grundstück an der Jümmestraße über 20 Jahre angeboten. Dies sorgte für Verstimmung bei den Tafel-Vertretern, die Rahmenbedingungen kamen auch bei der Hausbank nicht gut an.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Cloppenburger Tafel sucht weiter nach neuen Räumen - OM online