Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Cloppenburger Mühlenstraße wird wieder gesperrt

Die Straße in der Innenstadt soll neu gestaltet werden. Dafür müssen jetzt die Hausanschlüsse gelegt werden. Die Sperrung dauert bis Ende April.

Artikel teilen:
Foto: Oliver Hermes

Foto: Oliver Hermes

Die Mühlenstraße in der Cloppenburger Innenstadt wird ab dem 23. März (Mittwoch) für Autos voll gesperrt. Das teilt die Cloppenburger Stadtverwaltung am Donnerstag mit. Nachdem die Hauptversorgungsleitungen bereits verlegt wurden, seien nun die Hausanschlüsse an der Reihe. Wie bereits berichtet, soll die Mühlenstraße neu gestaltet werden.

Radfahrer und Fußgänger können den Baustellenbereich weiterhin passieren. Autofahrer müssen ausweichen. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, wird zeitgleich die Strecke über die neue Soestenbrücke, entlang der Straße "Am Krankenhaus" freigegeben. Damit wird der Weg von und zum Bgm.-Heukamp-Parkplatz ermöglicht.

Die Anlieger der Mühlenstraße werden gebeten, ihre Mülltonnen zur Abholung an diesen Orten abzustellen: Osterstraße, Am Krankenhaus, Bgm.-Heukamp-Straße, Sevelter Straße und Am Stadtpark. Hier sind die jeweiligen Abfuhrpläne  und die unterschiedlichen Abfuhrtage des Landkreises zu beachten, erklärt die Stadtverwaltung.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Cloppenburger Mühlenstraße wird wieder gesperrt - OM online