Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Cloppenburger baut in Wohnung Drogen an

Das Cloppenburger Amtsgericht hat einen 24-Jährigen zu einer Geldstrafe von 2400 Euro verurteilt. In seinem Appartement hatte der Mann eine Drogenplantage zurückgelassen – die der Vermieter entdeckte.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Selbstversorgung kommt einem Cloppenburger teuer zu stehen: Wegen Drogenanbaus hat das Cloppenburger Amtsgericht einen 24 Jahre alten Mann zu einer Geldstrafe von 2400 Euro verurteilt. Den Feststellungen zufolge hat der Angeklagte in seiner Cloppenburger Wohnung eine Drogenplantage betrieben. Die Anlage war professionell aufgebaut und in einem Abstellraum der Wohnung untergebracht. Keiner hätte sie wohl bemerkt. Aber es kam anders.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Cloppenburger baut in Wohnung Drogen an - OM online