Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Cloppenburger (29) greift Polizisten im Stadtpark an

Der Mann hatte am späten Montagabend im Stadtpark bei der Burgruine randaliert. Als die Beamten eintrafen, ging er in die Offensive. Die Polizei musste offenbar zu härteren Mitteln greifen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Weil er auf die Beamten losging, haben Polizisten am Montagabend einen 29-Jährigen mit Reizgas überwältigt.

Nach Angaben der Polizei habe der Mann gegen 22.40 Uhr in der Nähe der Burgruine im Stadtpark Cloppenburg randaliert. Als die Beamten eintrafen und sich ihm als solche zu erkennen gaben, ging der 29-Jährige auf sie los.

Dabei muss er wohl so aggressiv vorgegangen sein, dass sich die Polizisten dazu genötigt sahen, Reizgas einzusetzen. Dadurch erlitt der Mann leichte Verletzungen an den Augen und der Haut. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, die betroffenen Polizisten und Polizistinnen blieben weiter im Dienst.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Cloppenburger (29) greift Polizisten im Stadtpark an - OM online