Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Cityfest: Hier spielt die Musik

Ein wesentlicher Bestandteil des Cloppenburger Cityfests ist das musikalische Rahmenprogramm. Aber wo stehen überhaupt die Bühnen und wer spielt darauf?

Artikel teilen:
Auch in diesem Jahr gibt es auf den Bühnen des Cityfests wieder einiges an Livemusik. Foto: Archiv/Hermes

Auch in diesem Jahr gibt es auf den Bühnen des Cityfests wieder einiges an Livemusik. Foto: Archiv/Hermes

Die Berichterstattung rund um das Cityfest 2022 wird Ihnen präsentiert von der VR-Bank in Südoldenburg.

Nach 2 Jahren Corona-Pause startet am Donnerstag (22. September) wieder das Cityfest in der Cloppenburger Innenstadt. Und natürlich gehört zu einer ausgelassenen Feier eine entsprechende musikalische Untermalung. Die wird mit einer bunten Mischung aus verschiedenen Genres, mit alten Hasen und Nachwuchskünstlern geboten. 

Der Donnerstag:

Direkt nach der offiziellen Eröffnung um 16 Uhr machen die "Hot Jazz Stompers" auf der Hauptbühne vor der LzO den Auftakt. Die älteste Jazzband aus dem Cloppenburger Raum steht schon über 40 Jahre auf der Bühne, wenn auch nicht alle Bandmitglieder so lange dabei sind. Trotz des Namens beschränkt sich die Gruppe nicht nur auf Jazz, sondern bietet eine abwechslungsreiche Setlist. Auch Soul, Funk oder Lieder mit plattdeutschen Texten werden gespielt. Um 21 Uhr gibt es mit der "VIP Entertainment Band" das klassische Top-40-Aufgebot. Die Truppe aus Münster präsentiert aktuelle Hits aus Rock, Pop, Soul, Funk und Disco, aber auch erfolgreiche Songs der vergangenen 25 Jahre. 

Auf der Soestebühne am Bernay-Platz startet das musikalische Programm um 16.15 Uhr mit der Sängerin Lisa Wotte. Die 20-Jährige präsentiert eine Mischung aus Schlager, Pop und Rock. Dabei begleitet sie sich selbst mit ihrer Gitarre. Ab 17 Uhr entern die "Knurrhähne" die Soestebühne und sorgen für maritimes Flair. Der Cloppenburger Shantychor hat ein umfangreiches Repertoire im Gepäck, von Seefahrerliedern bis zu irischen Folksongs. Dabei liegt der Fokus auf der Stimmkraft der Knurrhähne. Begleitet werden sie lediglich von zwei Akkordeonspielern. Und um 21 Uhr bringen die  "Crackerjacks" eine musikalische Zeitreise an den Bernay-Platz. Das Trio spielt Songs aus den Bereichen Rock, Pop, Punk, Rock’n’Roll und Classic Rock. Bekannte Lieder werden hier rein akustisch in neuem Gewand präsentiert. 

Von 19 bis 23 Uhr sind außerdem die "Akustischen Vier" auf dem Cityfest-Gelände unterwegs. Mit Kontrabass, Akustikgitarre, Saxofon, Percussion und vierstimmigem Gesang bringt die Marchingband erlesene Pop-, Jazz-, Swing- und  Bossa Nova-Klassiker der 1930er bis 2010er Jahre unter das Volk. Mitsingen, -klatschen und -pfeifen ist hier ausdrücklich erwünscht.

Der Freitag:

Der Cityfest-Freitag ist traditionell der Familientag. Das spiegelt sich auch in den musikalischen Darbietungen wider. Die große Bühne in der Stadtmitte gehört ab 14.30 Uhr Markus Rohde und seiner Band. Die drei Musiker bieten Rockmusik für Kinder. Mit ihrem neuen Programm "Wir sausen los" erzählen sie mit bunten Tönen – mal laut, mal leise – Geschichten. Von Kindern selbst kommt die Musik auf der Bühne ab 16.45 Uhr. Dann steht nämlich der Auftritt des Kinderchors aus Elsten/Warnstedt an. Um 21 Uhr spielt dann die Band "Caught Indie Act", wobei das im Namen steckende Wortspiel Programm ist. Die Band aus Osnabrück covert Hits aus dem Bereich Indierock, unter anderem von Mando Diao, Kings of Leon, The Killers oder Franz Ferdinand. 

Ab 20 Uhr gehört die Soestebühne dem musikalischen Nachwuchs der Region. Die Junge Kultur Cloppenburg präsentiert hier die „Cityfest Junge Bühne“ mit vier Bands. "Einvach Follgas" aus Molbergen bringt eine eher rockige Mischung mit, ergänzt mit Elementen aus 80’s, Funk oder Pop. Auffällig ist dabei der Einsatz von Trompete und Posaune. Funpunk möchte "Cold Turkey"  aus Cloppenburg abliefern. Obwohl die Band schon 2010 gegründet wurde, kann hier immer noch vom musikalischen Nachwuchs gesprochen werden, der einfach nicht mehr ganz so jung ist wie früher. Coversongs von Joe Bonamassa bis Led Zeppelin, von Jimi Hendrix bis Police spielen "Pictures of Lily". Die alten Hits werden im neuen Gewand gespielt. "MULM" kennen sich schon aus der gemeinsamen Schulzeit, teilweise bei den CAG Rockkids. Extra für das Cityfest haben sie sich wieder zusammengeschlossen, um Rockiges und Gefühlvolles zu covern. Eine echte Premiere.

Auf der Bühne beim Eberborgbrunnen erklingt ab 20.30 Uhr Soul- und Rockmusik mit "Marie & Hauke". Die Sängerin und ihr Partner, der sich am Saxophon, Klavier, an der Gitarre und am Schlagzeug zu Hause fühlt, mischen in ihrem umfangreichen Programm auch immer wieder ein paar 90er-Klassiker oder Elvis Presley dazu.

Der Samstag:

Seit 1884 besteht die Feuerwehrkapelle Cloppenburg bereits. Und ähnlich viel Tradition haben ihre großen Unterhaltungskonzerte beim Cityfest. Das gibt es natürlich auch wieder in diesem Jahr: um 16 Uhr auf der großen Bühne in der Stadtmitte. Das letzte Konzert hier gibt es um 21 Uhr. Dann bringt die Partyband "Play High" die Hits mit, die auf einer Feier einfach nicht fehlen dürfen. 

Auf der Soestebühne steht am Samstag nur ein Konzert an. "The Smashing Piccadillys" spielen seit mehr als 25 Jahren Rockabilly. Elvis, Buddy Holly oder Chuck Berry werden nicht nur musikalisch dargeboten, sondern auch performt. Die Eberborgbühne gehört ab 20.30 Uhr "Bridges & Hooks": Sänger und Gitarrist Marc Gensior und Dirk Leiner an der Cajon und Percussion präsentieren ihre Lieblingssongs und die Geschichten dahinter. Es werden alte und neue Werke aus den Bereichen Pop, Soul und Singer/Songwriter gespielt.

Nicht nur für den Citylauf werden wieder zahlreiche Menschen durch die Stadt laufen, auch musikalisch werden einige Gruppen unterwegs sein. Ab 14 Uhr wandelt die Jazzcombo "Piece of Cake" durch die Innenstadt. Um 19 Uhr zieht "Billy Burritos" durch die Fußgängerzone und macht Musik mit Alltagsgegenständen. 

An allen 3 Cityfest-Tagen gibt es – neben den Bands und Solokünstlern – auch zahlreiche Auftritte von DJs.

Verpassen Sie nichts von der Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag. Wer regiert in den nächsten 5 Jahren? Wer zieht in den Landtag in Hannover ein?  Alle Ergebnisse aus allen Wahlkreisen und den Städten und Gemeinden im OM finden Sie auf unserer Themenseite, inklusive Liveticker. 

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Cityfest: Hier spielt die Musik - OM online