Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Christine Aka erforscht das Leben der Missionarinnen

Mitte der 1870er Jahre machte sich die erste Missionarin auf den Weg in die Fremde. Was die Ordensfrauen antrieb und wie sie Kontakt in die alte Heimat hielten, das versucht Aka zu ergründen.

Artikel teilen:
Christine Aka mit einer ihrer Quellen – einem Fotoalbum mit Bildern von Missionarinnen aus dem Südoldenburger Land. Foto: Heinzel

Christine Aka mit einer ihrer Quellen – einem Fotoalbum mit Bildern von Missionarinnen aus dem Südoldenburger Land. Foto: Heinzel

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Christine Aka erforscht das Leben der Missionarinnen - OM online