Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Chefärztin nimmt Abschied von St.-Anna-Klinik

Fachlich kompetent und bei den Patienten beliebt: Mit Dr. Angelika Hemmen-Funk verliert das Löninger Krankenhaus eine echte Größe. Der Fachbereich wird jetzt von zwei Ärzten weitergeführt.

Artikel teilen:
Jetzt im Ruhestand: Dr. Angelika Hemmen-Funk.   Foto: St.-Anna-Klinik

Jetzt im Ruhestand: Dr. Angelika Hemmen-Funk.   Foto: St.-Anna-Klinik

Nach fast 20 Jahren ihrer Tätigkeit für die St.-Anna-Klinik Löningen hieß es jetzt Abschied nehmen: Im Rahmen einer kleinen Feier wurde die Chefärztin der Inneren Medizin und langjährige Ärztliche Direktorin, Dr. Angelika Hemmen-Funk, von Kolleginnen und Kollegen und Vertretern der Geschäftsführung in den Ruhestand verabschiedet.

Die Fachärztin für Innere Medizin und spezielle Internistische Intensivmedizin leitete seit 2003 die Internistische Abteilung des Löninger Krankenhauses. Neben ihrer fachlichen Expertise wurde für den persönlichen Umgang mit ihren Patientinnen und Patienten sowie die Zusammenarbeit mit ihrem Team geschätzt.

Matthias Bitter, Geschäftsführer der St.-Anna-Klinik und des Christlichen Krankenhauses Quakenbrück, zitierte aus dem Profil einer Personalberatung aus dem Jahr 2002, Dr. Hemmen-Funk sei eine "offenherzig und ungekünstelt kommunizierende, mit natürlichem Charme versehene, sympathische Frau. Aufgrund ihrer direkten, kenntnisreichen und sachorientierten Art verfügt sie als Persönlichkeit sicherlich über die notwendige Führungskompetenz.“ „Und ich kann dazu nur sagen, dass diese Einschätzung über Sie zu 100 Prozent zutrifft“, so Bitter weiter. „Vielen herzlichen Dank für Ihren großen Einsatz in der Löninger Klinik, deren Entwicklung Sie durch Höhen und Tiefen engagiert und kompetent begleitet haben. Wir wünschen Ihnen, dass Sie nun Ihren Ruhestand aktiv und bei guter Gesundheit genießen können.“

Seit dem 1. Oktober 2022 führen Dr. Jan Bronnert, Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie, Intensivmedizin und Notfallmedizin, Infektiologie und Tropenmedizin, und Dr. Matthias Grade, DTM&H FEBG, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, Infektiologie und Tropenmedizin, Rettungsmedizin und ABS Experte (DGI), den Fachbereich weiter. Die Fachärzte sind seit vielen Jahren als Chefärzte im Christlichen Krankenhaus Quakenbrück tätig und nun für beide Standorte verantwortlich.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Chefärztin nimmt Abschied von St.-Anna-Klinik - OM online