Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

CDU-Fraktion fordert Fahrradstraßen und Kreisel am Lohner Gymnasium

Die Partei hat ein eigenes Verkehrskonzept für den Bereich Jägerstraße, Möhlendamm, An der Kirchenziegelei und Schellohner Weg erstellt. Der Bauausschuss diskutiert am 16. März über den Antrag.

Artikel teilen:
Mehr Sicherheit auf dem Schulweg: Jägerstraße, Möhlendamm, An der Kirchenziegelei und Schellohner Weg sollen im Umfeld des Gymnasiums zur Fahrradstraße werden, fordern die Lohner Christdemokraten. Foto: dpa/Bockwoldt

Mehr Sicherheit auf dem Schulweg: Jägerstraße, Möhlendamm, An der Kirchenziegelei und Schellohner Weg sollen im Umfeld des Gymnasiums zur Fahrradstraße werden, fordern die Lohner Christdemokraten. Foto: dpa/Bockwoldt

Die CDU-Fraktion im Stadtrat will die Verkehrsführung am Lohner Gymnasium fahrradfreundlicher gestalten. Die Partei hat dazu ein Konzept für den Bereich Jägerstraße, Möhlendamm, An der Kirchenziegelei und Schellohner Weg erstellt, welches unter anderem die Einrichtung von Fahrradstraßen, den Bau eines Kreisels sowie die Umgestaltung der Parkplatz-Zufahrt vorsieht.

Über das Thema wird in der Sitzung des Bau-, Verkehrs-, Planungs- und Umweltausschusses am 16. März (Dienstag) beraten. Dann steht auch ein Konzept auf der Agenda, welches die Stadt in Abstimmung mit der Verkehrssicherungskommission, dem Landkreis und der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr erarbeitet hat. Das Büro Nordlohne & Bechly hat daraus einen Entwurf mit diversen baulichen Maßnahmen entwickelt, der in der Sitzung vorgestellt wird. Für das Projekt stehen 150.000 Euro im Haushalt 2021 bereit.

Zur Begründung heißt es in dem Antrag der Christdemokraten, dass sich durch ein "ganzheitliches Konzept" für den Bereich die große Chance biete, "die Verkehrsführung zu vereinfachen, den Fahrradverkehr deutlich zu stärken und Verkehrsknotenpunkte mit hohem Gefahrenpotenzial zu entschärfen".

Einmündung könnte zum Kreisel umgebaut werden

Konkret fordert die CDU die Einrichtung mehrerer Fahrradstraßen. So soll Radfahrern auf der Jägerstraße zwischen Vechtaer Straße und Schellohner Weg/Möhlendamm die Überfahrt vom Radweg auf die Fahrbahn durch bauliche Maßnahmen ermöglicht werden. Dasselbe gilt für den Möhlendamm zwischen Vechtaer Straße und Schellohner Weg sowie den Schellohner Weg zwischen Lindenstraße und Möhlendamm.

An der Einmündung Schellohner Weg/An der Kirchenziegelei fordert die CDU-Fraktion den Bau eines Kreisels. Der Bereich sei "aufgrund seiner Unübersichtlichkeit als wiederkehrende, intensive Gefahrenstelle" ausgemacht worden, heißt es. Besonders zu Stoßzeiten komme es immer wieder zu "brenzligen Situationen" zwischen Fahrrad- und Autofahrern.

Einbahnstraßenregelung auf dem Parkplatz

In dem Antrag, den der CDU-Fraktionsvorsitzende Norbert Hinzke und sein Fraktionskollege Thomas Schlarmann unterzeichnet haben, schreiben die Christdemokraten: "Durch die Umgestaltung zu einem Kreisel wird dieser Verkehrsknotenpunkt deutlich entschärft, da die Verkehrsführung übersichtlich und nachvollziehbar gestaltet, ein stetiger Verkehrsfluss jedoch gewährleistet wird." Gegen die Einrichtung einer T-Kreuzung spreche, dass es "zumindest zu Schulbeginn und Schulschluss zu Rückstaus bis in den Bereich der Bushaltestellen kommen" könnte – wodurch neues Gefahrenpotenzial geschaffen werde.

Auf dem Parkplatz des Gymnasiums soll nach dem Willen der CDU künftig eine Einbahnstraßenregelung gelten. Die Einfahrt sollte auf Höhe der jetzigen Hauptzufahrt, gegenüber der Jägerstraße, eingerichtet werden. Die Ausfahrt wäre in Richtung der im Bau befindlichen Erweiterung der Schule zu platzieren. "Durch eine Trennung der Parkplatzeinfahrt und -ausfahrt wird eine Entzerrung des bisherigen Gefahrenpunktes erreicht", heißt es.

Für Radfahrer soll eine separate Ein- und Ausfahrt geschaffen werden. Diese könnte sich die CDU-Fraktion im Bereich der Pkw-Einfahrt vorstellen, gegebenenfalls baulich oder optisch von diesem getrennt.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

CDU-Fraktion fordert Fahrradstraßen und Kreisel am Lohner Gymnasium - OM online