Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Bunner feiern am Wochenende Kirmes

Der "Cent" hat eine mehr als 30-jährige Tradition. In diesem Jahr dürften ihn die Bewohner nach langer Abstinenz besonders freudig feiern.

Artikel teilen:
Höhepunkt am Sonntag: Die Kirmesläufe der Kinder beginnen um 14 Uhr. Foto: Archiv/Landwehr

Höhepunkt am Sonntag: Die Kirmesläufe der Kinder beginnen um 14 Uhr. Foto: Archiv/Landwehr

Der "Bunner Cent" lebt. Am Wochenende soll die Traditionskirmes wieder in dem Löninger Ortsteil stattfinden. Nach 2-jähriger Coronapause feiert der "Cent" sein Comeback. Gefeiert wird wie immer in der Ortsmitte.

Die Organisatoren hatten in den vergangenen Jahren einiges einzustecken. 2019 drohte die Kirmes auszufallen, weil sich zunächst nicht genügend freiwillige Helfer gefunden hatten. Schließlich rauften sich die Bunner doch zusammen und stellten eine gelungene Veranstaltung auf die Beine. Es sollte für die nächsten beiden Jahre die letzte sein, denn der "Cent" musste 2020 und 2021 pandemiebedingt abgesagt werden. Jetzt soll der Neustart gelingen. Das Programm ist bunt gemischt und bietet für jeden Geschmack etwas.

Los geht es am Samstag (1. Oktober) mit der 5. Bunner Knobelmeisterschaft. Dazu gibt es Bingo, einen Weinpavillon und eine Cocktailbar. Für gute Laune sorgt DJ Daniel Berghaus.

Der Erntedankgottesdienst am Sonntag (2. Oktober) bildet den Auftakt für ein buntes Kirmestreiben. Um 11.30 Uhr erfolgt der Fassanstich mit Freibier. Der Bunner Musikverein spielt zum Platzkonzert auf. Für die Kinder werden eine Spielstraße und eine Hüpfburg aufgebaut. Auch Schminken lassen können sie sich. Der Oldtimerclub Schelmkappe stellt außerdem seine motorisierten Schätze vor. 

Höhepunkt sind ab 14 Uhr die Kirmesläufe für Kindergartenkinder und Grundschüler. Kaffee und Kuchen, eine Blumenzwiebel-Aktion sowie der Verkauf des "Bunner"-Käses runden den Tag ab. Um 18 Uhr ist außerdem eine Verlosung vorgesehen.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Bunner feiern am Wochenende Kirmes - OM online