Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Bundesweite Störung im Telefonnetz der Telekom ist behoben

30 bis 40 Minuten lang ist es am Dienstagvormittag zu Störungen im Telefonnetz der Deutschen Telekom gekommen. Mittlerweile scheint der Fehler behoben.

Artikel teilen:
Foto: dpa

Foto: dpa

Bundesweit ist es am Mittwochvormittag zu einer Störung im Mobilfunk- und Festnetz der Deutschen Telekom gekommen. Auf Nachfrage von OM Online bestätigte das Bonner Unternehmen, das Problem sei bei abgehenden Anrufen aus dem Mobilfunk in das Festnetz aufgetreten.

Durch diese Störung seien auch einige Leitstellen – bei Anruf aus dem Mobilfunknetz – betroffen gewesen. Die Verbindung über das Festnetz habe jedoch stets gewährleistet werden können. Nach rund 30 bis 40 Minuten hätten Techniker der Telekom die Störung beheben können, die genaue Fehleranalyse laufe noch.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Bundesweite Störung im Telefonnetz der Telekom ist behoben - OM online