Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Bundesstraße bei Bethen nach Unfall wieder freigegeben

Kurz hinter dem Cloppenburger Ortsausgang sind zwei Autos kollidiert. Die Straße ist am Donnerstagabend für eine Stunde voll gesperrt. Zwei Frauen wurden leicht verletzt. (Update 21.15 Uhr)

Artikel teilen:
Foto: dpa/Skolimowska

Foto: dpa/Skolimowska

Auf der Ahlhorner Straße (Bundesstraße 213) bei Bethen sind am Donnerstagabend zwei Autos zusammengekracht. Dabei wurden laut der Polizei zwei Frauen leicht verletzt. 

Eine 24-Jährige wollte von der Ahlhorner Straße auf die Straße "Zur Basilika" abbiegen. Dabei hat sie laut der Polizei ein entgegenkommendes Auto übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde die 24-Jährige und eine 35-jährige Frau leicht verletzt. Der Sachschaden liegt nach Schätzungen der Polizei bei rund 5000 Euro.

Die Ahlhorner Straße war auf Höhe der Straße "Zur Basilika" voll gesperrt. Mittlerweile ist die Sperrung aber wieder aufgehoben.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Bundesstraße bei Bethen nach Unfall wieder freigegeben - OM online