Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Brücke am Bahnhof Vechta wird zeitweise gesperrt

Die Mobilitätsstation bekommt ein Vordach. Das wirkt sich vorübergehend auf die Bewegungsfreiheit von Radfahrern und Fußgängern aus.

Artikel teilen:
Archivfoto: M. Niehues

Archivfoto: M. Niehues

Fußgänger und Radfahrer müssen am kommenden Montag (14. Juni) und gegebenenfalls am Dienstag (15. Juni) auf der Brücke am Bahnhof Vechta mit Einschränkungen rechnen. An der Mobilitätsstation wird ein Vordach installiert. Der Zugang zur Fahrradstation ist an diesen Tagen nur über den Eingang im Erdgeschoss möglich, da der Brückenzugang an diesen Tagen wegen den Arbeiten gesperrt ist. Das teilt die Stadt Vechta mit.

Auch die Brücke kann aus Sicherheitsgründen zwischenzeitlich gesperrt werden, während mit einem Kran das Dachelement an Ort und Stelle gehoben wird. Im Bereich des Zugangs zu den Gleisen unterhalb der Brücke kann es deshalb ebenfalls zu Einschränkungen kommen. 

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Brücke am Bahnhof Vechta wird zeitweise gesperrt - OM online