Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

"Briten wollen mit Corona abschließen"

Dr. Ursula Bahlmann lebt seit 27 Jahren in Großbritannien. Trotz doppelter Impfung steckte sich die Ärztin mit dem Virus an. Derweil lässt sich die britische Regierung auf ein gewagtes Experiment ein.

Artikel teilen:
Ärztin in Wales: Dr. Ursula Bahlmann arbeitet als Anästhesistin in  einem großen Klinikum. Foto: Bahlmann 

Ärztin in Wales: Dr. Ursula Bahlmann arbeitet als Anästhesistin in  einem großen Klinikum. Foto: Bahlmann 

Als die ersten Symptome eintraten, hat Dr. Ursula Bahlmann nicht lange rätseln müssen. Mit dem Coronavirus setzt sich die gebürtige Molbergerin in ihrer Wahlheimat Wales schon seit 1,5 Jahren auseinander. Dass es sie trotz zweifacher Impfung letztlich doch erwischte, nimmt die Medizinerin mit britischer Gelassenheit. "Wir haben einen großen Gefrierschrank und einen Garten." Beides habe geholfen.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

"Briten wollen mit Corona abschließen" - OM online